Den richtigen Master wählen: Messen im Herbst

Die Masterwahl ist eine Wissenschaft für sich. Welche Hochschule nehme ich? Inland oder Ausland? Wie schreibe ich ein Motivationsschreiben? Und wie soll ich das alles finanzieren? Master-Messen sind dabei ein guter Weg – und ich als Masterexperte bin dabei fast immer vor Ort.

Sebastian Horndasch auf der Mastermap Messe in Köln

Auf Master-Messen erwartet die Besucher in der Regel ein gemischtes Programm. Hauptausteller sind verschiedene Hochschulen aus dem In- und Ausland. Hinzu kommen ein paar Serviceanbieter sowie der eine oder andere potentielle Arbeitgeber, der sich schon einmal den Absolventen präsentieren möchte. Allgemein gibt es ein Vortragsprogramm, auf dem die Aussteller sowie einige Experten zu Wort kommen (zu letzteren gehöre ich). Hochschulmessen sind ein hervorragender Weg, sich über Hochschulen, Programme und Möglichkeiten zu informieren: Das direkte Gespräch ist immer noch die beste Infoquelle. Mit einer Einschränkung: Private Hochschulen sind auf Master-Messen komplett übervertreten. Der Grund ist einfach: Sie haben schlicht höhere Marketingbudgets als staatliche Konkurrenten.

Ich werde auf allen großen Mastermessen in Deutschland präsent sein und stehe den Besuchern mit Rat und Tat zur Verfügung. Folgende Messen gibt es:

Mastermap: Köln, Berlin, Hamburg, Münster

Die jüngste unter den Master-Messen findet am 30. Oktober in Köln statt und zwar im schönen Gürzenich, einem liebevoll renovierten Gebäude aus dem Mittelalter. Der Besuch lohnt sich also bereits architektonisch. Ich selbst werde auf zwei Vorträgen zur Masterbewerbung – also zu Motivationsschreiben, Lebensläufen etc – sowie zur Finanzierung des Masters sprechen. Weitere Mastermap-Messen finden im April und Mai 2013 in Berlin, Hamburg und München statt.

Master & More: Hamburg, Wien, Stuttgart, München, Berlin, Münster

Der Platzhirsch der Master-Messen ist die Master & More, die diesen Herbst gleich an sechs Standorten vertreten ist. Den Auftakt macht am 15. November Hamburg. Dann geht es am 20. November in Wien weiter, es folgen am 22. November München, am 27. November Stuttgart, am 06. Dezember Berlin und am 08. Dezember Münster. An allen Standorten bin ich mit Vorträgen sowie einem Stand vertreten. Die Master & More Messen bestechen vor allem durch ihre große Anzahl an Messeausstellern – dadurch ist für jeden etwas dabei. Auf allen Messen werde ich mit Vorträgen und Ständen vor Ort sein.

Ausblick: Job & Master Day in Frankfurt und München

Die älteste Mastermesse Deutschlands ist der Job & Master Day, der von e-fellows.net veranstaltet wird. Die Besonderheit hier: Die Aussteller sind zur Hälfte Firmen, zur anderen Hälfte Hochschulen. Außerdem richtet sich das Event hauptsächlich an BWLer und Studierende verwandter Fachrichtungen. Falls man zu der Zielgruppe gehört, kann man sich daher gezielt informieren. Der Job & Master Day München findet am 09. März 2013 statt, der Job & Master Day Frankfurt am 23. März. Und natürlich bin auch ich mit Vorträgen und Beratung dabei.

Sebastian Horndasch ist Studienberater, freier Journalist und Autor der Bücher Bachelor nach Plan und Master nach Plan. Vorher arbeitete er zweieinhalb Jahre für die Unternehmensberatung Control Risks. Sebastian hat VWL und Politik in Erfurt, Madrid und Nottingham studiert. Er lebt in Berlin.

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.